Oldal kiválasztása

Lassen Sie sich von der pflanzlichen Haartönung hinreißen! Verabschieden Sie sich von Ihren alten Gewohnheiten und alteingesessenen Ansichten! Die folgenden 10 Punkte werden hoffentlich auch Sie überzeugen. Akzeptieren Sie, was Ihnen die Natur zu bieten hat und lassen Sie Ihre Haare auf die gesunde und ökologische Weise tönen.

  1. Ihre Haare werden wunderschön, glänzend und stark, mit einem guten Halt

Pflanzliche Haarfarben ummanteln das Haar. Die neue Haarfarbe entsteht durch das Zusammenspiel Ihrer eigenen Haarfarbe und des pflanzlichen Farbmittels. Die Tönung erfolgt schonend, ohne Schädigung der inneren und äußeren Strukturen der Haare. Jedes Haar bleibt so in seiner Natürlichkeit erhalten. Die heilende Kraft der Natur pflegt das Haar, die wundervolle Farbe ist die Draufgabe.

  1. Ein wirklich natürliches Farbergebnis

Die Kräuter werden getrocknet, gemahlen und anschließend mit Wasser angerührt. So entsteht die Farbpaste. Das Farbmittel wird nicht im Vorfeld aus der Pflanze extrahiert. Die verschiedenen Haarfarben werden mit Hilfe der natürlichen pflanzlichen Farbstoffe erzielt. Sogar intensive Farben wirken natürlich. Finden Sie die zu Ihnen passende Farbnuance!

  1. Eine Tönung, die neben Ihren Haaren auch Ihre Kopfhaut schonend pflegt

Die zur Haartönung eingesetzten pflanzlichen Mittel regenerieren die Kopfhaut und pflegen die Haare. Die wohltuende und haarpflegende Wirkung von Henna ist seit Jahrhunderten bekannt. Als Haarspülung kann man Cassia obovata (Senna) verwenden. Dieses farblose pflanzliche Pulver kann man mit Henna vermischt in die Farbpaste geben. Während des Tönungsprozesses wirkt die Paste wegen ihrer wohltuenden Wirkung für die Kopfhaut gegen Schuppenbildung, Haarausfall und Fettigkeit.

  1. Auch graue Haare werden abgedeckt

Was bei anderen Methoden der Haarfärbung problematisch ist, bedeutet bei der pflanzlichen Tönung einen Vorteil. Graue Haare kann man beliebig färben: von blond bis hin zu ganz dunklen Farben, aber auch richtig intensive Farbtöne sind möglich. Bei einem entsprechenden Verhältnis grauer Haare kann man die Haare, gerade wegen ihres Grauanteils, auch heller als die natürliche Farbe färben. Man kann sogar schicke mehrfarbige Frisuren machen, indem man die grauen Strähne mit unterschiedlichen Farben tönt. Eine hellere Farbmischung färbt nur die grauen Haare, während sie den ursprünglich dunkleren Haaren lediglich einen Glanz verleiht.

  1. Schönheit durch eine Jahrtausende alte Methode

In Ägypten wurden an den Haaren und Fingernägeln von Mumien Spuren von Henna gefunden. Henna wurde demnach schon lange vor Beginn unserer Zeitrechnung verwendet. In Nordafrika und Asien, wo Henna- und Indigosträucher weit verbreitet sind, haben die Haartönung und die Verzierung des Körpers mit Henna große Tradition. Zunächst wurde die kühlende Wirkung von Henna entdeckt, später wurde es für Bemalungen verwendet. Die Heilwirkungen von Henna sind ebenfalls altbekannt.

Ohne Anspruch auf Vollständigkeit: Henna wirkt desinfizierend, zieht das Gewebe zusammen, eignet sich zur Behandlung von Verbrennungen und Ekzemen, Abschürfungen, Verspannungen und Zerrungen, lindert die Schmerzen bei rheumatischen Beschwerden und Gelenkentzündungen. Es ist wirksam gegen Fußpilz, Hühneraugen, starken Fußgeruch, Hautblasen und kleineren Schnitt- oder Platzwunden. Es senkt sogar das Fieber. Henna kommt als Haarspülung (Conditioner) zum Einsatz, es beugt gegen Haarausfall vor und kann diesen sogar stoppen und wird gegen Schuppenbildung und Kopfläuse verwendet. Laut einigen Quellen soll die Heilkraft von Henna auch bei schweren Krankheiten, wie Lepra, Pocken und Gelbsucht Wunder wirken. Berichtet wird auch von Fällen, wo seine wohltuende Wirkung in der Bekämpfung von bestimmten bösartigen Tumoren beobachtet worden sein soll.

  1. Sie hören auf, Ihren Körper und Ihre Umwelt mit Chemikalien zu belasten

Unsere Umwelt wirkt sich zwangsläufig auf unser tägliches Leben aus. Unsere Entscheidungen treffen wir aber selbst. Welche Produkte und Dienstleistungen unterstützen Sie mit Ihren Einkäufen? Wir wirken sich die gekauften Sachen auf Sie aus? Sie haben die Wahl. Wir haben uns für eine saubere und gesundere Zukunft entschieden.

  1. Mit pflanzlichen Farbstoffen können von blond bis schwarz fast beliebige Farbnuancen gestaltet werden

Was die mit der Tönung angestrebte Haarfarbe betrifft, ist aber Ihre natürliche Haarfarbe ausschlaggebend. Mit Henna kann man die Haare nicht heller tönen. Es färbt mit seinen natürlichen Pigmenten die durchsichtige äußere Schicht des Haares. Sind Ihre Haare dunkel, verleiht ihnen Henna einen dezenten roten Glanz, jedoch ist intensiv rot nicht möglich. Sind Ihre Haare hell der grau, können auch Blondtöne und intensive Farben erzielt werden.

  1. Mit Haarfarben pflanzlichen Ursprungs können Sie Ihre Haare auch während der Schwangerschaft tönen lassen

Sie mögen zwar auch gegen Naturstoffe empfindlich sein, jedoch kommt das selten vor.

  1. Strähnchen in diversen Farben

Sind Ihre Haare hell oder grau, stehen Ihnen viele Farben zur Auswahl. Mit den neuesten Methoden können wir spannende Farbkombinationen gestalten. Eine andere Möglichkeit ist, eine Farbmischung zu benutzen, die Ihrer eigenen Haarfarbe zwar keine, den grauen Haaren aber aufregende Farben gibt. So werden aus grauen Haaren natürlich gefärbte Strähnchen.

  1. Erleben Sie ein wahres Beauty-Ritual

In Indien ist die Körperbemalung und die Haartönung mit Henna ein rituelles Ereignis. Die Bemalung und Tönung mit Henna ist eine von Spiritualität geprägte Zeremonie. Personen, deren Körper oder Haare mit Henna bemalt, bzw. getönt sind, gelten als gesegnet. Der Segen soll ihnen Glück und Reichtum bringen. Henna ist ein Symbol der Weiblichkeit, der spirituellen Reinigung, der Umwandlung, der Sauberkeit und der Schönheit.

„Wenn Sumita meine Hände und Füße mit Henna bemalt, fühle ich mich an einen anderen Ort und in eine andere Zeit versetzt – in die Welt der Magie, der Leidenschaft und der Romantik.” (Madonna)

+1. Pflanzliche Haartönung erweitert Ihr Horizont

Pflanzliche Haartönung bedarf einer anderen Einstellung, als die chemische Haarfärbung, die nach dem Motto „es wird so geschehen, wie ich es will, egal um welchen Preis” funktioniert. Es mag sein, dass Sie den einen oder anderen Kompromiss schließen müssen, was Sie aber im Gegenzug erhalten, ist unvergleichbar. Sie müssen Ihre Komfortzone verlassen, weil Haartönung mit Henna ganz anders ist. Wenn Sie Ihre Gesundheit nicht mehr für die Eitelkeit opfern, Ihre natürliche Haarfarbe akzeptieren und daraus das Schönste machen wollen, sind Sie bereit für die pflanzliche Haartönung!

Gabi